Ketone im Blut

Bei den sogenannten Ketonen handelt es sich um Produkte des Stoffwechsels, welche beim Fettabbau anfallen. Allerdings greift der Körper normalerweise nicht auf die eigenen Fettreserven zurück, stattdessen deckt er seinen Bedarf an Energie über dem Blutzucker. Dieser wird von den Körperzellen und mit Unterstützung durch das Insulin zur Gewinnung von Energie aus dem But genommen.

Liegt ein Mangel an Insulin vor, so kann diese Aufnahme des Blutzuckers nicht ausreichend umgesetzt werden. Daraus resultiert, dass der Körper die Energie auf andere Weise gewinnen muss, wodurch dann das Fett als bester Energieträger abgebaut wird. Bei diesem Abbau entstehen die Ketone im Blut, die vom Körper recht schnell verarbeitet werden. Auf diese Weise bleibt dann der Blutzuckerspiegel niedrig.

Bei einem schweren Mangel an Insulin, kann es zu einem ungehemmten Abbau von Fett kommen, wobei eine hohe Produktion von Keton stattfindet, welche dann im Blut angereichert und im Urin nachgewiesen werden können. Aufgrund einer solchen erhöhten Konzentration kann es zu einer Übersäuerung des Blutes kommen und der Körper trocknet aus. Über den Urin werden dann sehr viele Elektrolyte ausgeschieden. Eine solche Entgleisung des Stoffwechsels führt letztendlich zu einer diabetischen Ketoazidose, welche bis zum Koma reichen kann.

Grundsätzlich muss man sagen, dass es keine Normwerte für eine Keton-Bestimmung im Blut gibt, da die Ergebnisse je nach Analysegerät variieren können. Es ist daher notwendig, dass die Ergebnisse dort interpretiert werden, wo die Bestimmung vorgenommen wurde. Meist werden in Praxen und Apotheken CardioChek-Geräte eingesetzt, bei denen die Werte aus Vollblut zwischen 0,2 und 2,8 mg/dl und damit 0,02 – 0,27 mmol/l als normal betrachtet werden. Aus dem Serum festgestellte Werte sollten zwischen 0,5 und 3.0 mg/dl bzw. 0,05 – 0,29 mmol/l liegen.

Erhöhter Keton-Spiegel

Ist ein Keton-Spiegel erhöht, so kann dies unterschiedliche Ursachen haben. Bei einem Diabetiker kann ein Mangel an Insulin der Grund sein, beispielsweise durch eine zu niedrige Dosierung oder auch ein höherer Insulinbedarf aufgrund einer Infektion. Darüber hinaus können auch Medikamente und Magen-Darmerkrankungen die Ursache sein und es ist notwendig, einen Arzt diesbezüglich zu kontaktieren. Es ist notwendig, dass eine entsprechende Behandlung eingeleitet wird, beispielsweise durch Gabe von Insulin, Flüssigkeit und Salzen wie Natrium und Kalium.

Bei Menschen, die nicht an Diabetes leiden, können ein gesteigerter Fettabbau, Hungerzustand, ein erhöhter Bedarf an Nahrung, angeborene Stoffwechselerkrankungen, Schwangerschaft, eine Überfunktion der Schilddrüse, Fieber sowie auch akute Infektion etc. die Ursache sein.

Bluttest Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 1
VCV HomeCheck Schnelltest zur Darm-Gesundheit | Vorsorge für Darmkrebs, Polypen, Colitis Ulcerosa & Divertikulitis | Einfacher Stuhltest als Selbsttest für Zuhause |...
  • ✔️ VORSORGE FÜR EINEN GESUNDEN DARM – Der Test weist nach, ob sich Blut im Stuhl befindet. Dies kann auf zahlreiche Magen-Darm-Erkrankungen hinweisen, die im Frühstadium oft ohne Symptome...
  • ✔️ BEQUEM & DISKRET ZUHAUSE TESTEN – Für den Test benötigen Sie keine medizinischen Vorkenntnisse. Eine genaue Anleitung erklärt jeden einzelnen Schritt. Alle erforderlichen Utensilien sind...
  • ✔️ EINFACHE ANWENDUNG – Zunächst eine Stuhlprobe mittels Auffangbehälter einsammeln und mit dem Applikator in die Stuhlprobe stechen. Die Probe dann mit dem Extraktionspuffer mischen und 2...
  • ✔️ LEICHT VERSTÄNDLICHES ERGEBNIS – Ein positiver Test zeigt an, dass in ihrer Stuhlprobe fäkal okkultes Blut mit einer Konzentration von 50ng/mL oder höher auftritt. In diesem Fall sollten...
  • ✔️ VORBEREITUNG – Im Gegensatz zu herkömmlichen Guajak-Tests erfordert dieser Test keine strengen Diätvorschriften vor der Testdurchführung. Bitte beachten, dass Alkohol, Aspirin und andere...
Bestseller Nr. 2
100 Stück One+Step Urin Teststreifen für 10 Indikatoren - Gesundheitstest mit Referenzfarbkarte - Urin Test für Harnwegsinfekt - Urinanalyse Säuren Basen Haushalt
  • 100 Stück One+Step Urin Teststreifen zur Bestimmung von 10 Werten: Keton, Glukose, Bilirubin, spez. Dichte, Blut, pH, Protein, Urobilinogen, Nitrit, Leukozyten. Sehr geeignet als Teststreifen Säure...
  • Komfortable und genaue Bestimmung Ihrer Werte mit der beiliegenden Farbkarte - Sie können den Teststreifen direkt auf die feuchtigkeitsgeschützte Referenzfarbkarte legen.
  • Sichere und schnelle Messung in wenigen Sekunden gepaart mit einfacher Handhabung und hoher Zuverlässigkeit.
  • Die Tests unserer Marke One+Step unterliegen einem Qualitätsmanagement, das jede Charge überprüft. Daher sind Produktsicherheit und Produktqualität permanent garantiert.
  • Neutraler Versand zum Schutz Ihrer Privatsphäre - kein Außenstehender kann den Inhalt Ihres Paketes erkennen. Alle Produkte sind zusätzlich im Inneren Ihres Paketes blickdicht verpackt, so bleibt...
Bestseller Nr. 3
25x Gesundheitstest 14in1 Urin Teststreifen für 14 Indikatoren für Ernährung & Bewusstsein Analyse – Glucose, Keton - Urinanalyse
  • ✔ [14 IN 1 GESUNDHEITSTEST– URINTEST] Mithilfe dieser Urintestanalyse-Teststreifen erhalten Sie die Möglichkeit Urin auf 14 Parameter zu analysieren – dies in Ernährungsfragen. Exzellente...
  • ✔ [EINFACHE ANWENDUNG] Sie tauchen die Streifen für 2 Sekunden in eine Urinprobe und vergleichen innerhalb von 30-60 Sekunden die Verfärbung der Felder auf dem Streifen mit den der Farbtafel auf...
  • ✔ [KLARE FARBZUORDNUNG] Aufgrund des hochwertigen Reagenzpapiers wird das Ablesen des Ergebnisses vereinfacht.
  • ✔ [14 PARAMETER] Die Tests prüfen Urin auf 14 Parameter: 1. Urobilinogen, 2. Bilirubin, 3. Ketone, 4. Kreatinin, 5. Blut, 6. Protein, 7. Mikro-Albumin, 8. Nitrite, 9. Leukozyten, 10. Glucose, 11....
  • ✔ [NEUTRALER VERSAND] Zum Schutz Ihrer Privatsphäre ist der Inhalt blickdicht geschützt.