Natrium im Blut

Bei Natrium, chemisch auch Na+, handelt es sich um einen Elektrolyten und damit um ein Salz, welches in den Körperflüssigkeiten gelöst ist. Aufgenommen wird es zusammen mit dem Chlorid, abgekürzt auch Cl-, so dass es entsprechend auch an dieses im Blut gebunden vorkommt.

Natrium in Bezug zur Gesundheit

Im Rahmen von Routineuntersuchungen des Blutes werden die Elektrolyte des Blutes mitbestimmt. Generell befinden sich diese in einem geregelten Gleichgewicht, welches erhalten bleiben muss, damit viele Abläufe im Körper stattfinden können. Aufgenommen werden sie durch die Nahrung und dann insbesondere über die Nieren und den Darm ausgeschieden, was hormonell gesteuert wird. Liegt eine Störung des Wasserhaushaltes eines Körpers vor, so ist ebenso Natrium wie auch Chlorid von dieser Veränderung betroffen.

Als Normalwerte für Natrium gelten die Werte 135 bis 145 mmol/l im Serum eines Erwachsenen.

Liegt ein verminderter Wert von Natrium vor, so kann dies unterschiedliche Gründe haben, da die Werte eng verknüpft sind mit dem Wasserhaushalt des Körpers. So kann beispielsweise Durchfall oder Erbrechen für niedrige Werte sorgen oder es kann auch nach Verbrennungen dazu kommen, durch Erkrankungen des Herzens, Leberzirrhose, Nierenerkrankungen, Einnahme bestimmter Medikamente sowie auch Wasser- und Elektrolytgehalt-Störungen der Hormone, die für den Körper zuständig sind.

Bluttest Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 1
Vitamin D Bluttest 1 stk
23 Bewertungen
Bestseller Nr. 2
Norsan Fettsäure-Analyse 1St.
  • Den eigenen Omega-3-Status feststellen
Bestseller Nr. 3
Bluttest Arzt Krankenhaus 2: Injektionssimulator
  • Erstaunliche Injektions-Simulator-Chirurgie-Spiele.
  • Blut von Patienten mit Injektion abziehen.
  • Blutprobe entnehmen und mit einem Mikroskop testen.
  • Senden Sie die Blutprobe an das Krankenhauslabor.
  • Verwenden Sie Notarztwerkzeuge und Injektionen, um Leben im Krankenhaus zu retten.