erektionsstörung

Hausmittel bei Erektionsstörungen

Potenzprobleme, keiner spricht gern darüber und doch betrifft sie viele Männer. Bei älteren Männern treten die Erektionsstörungen häufig aufgrund der schlechteren Durchblutung des Genitalbereiches auf. Immer öfter betrifft die Störung aber auch jüngere Männer. Bei manchen entsteht das Problem aufgrund von Stress im Beruf oder Privatleben. Erektionsstörungen können auch ein Anzeichen für eine ernstzunehmende Krankheit sein, die Störungen sollten daher auf jeden Fall ärztlich abgeklärt werden. Seelische Probleme oder die Nebenwirkungen von Medikamenten können ebenso die Potenzfähigkeit beeinflussen. Daher ist ein offenes Ansprechen der Beschwerden sehr wichtig. Es gibt zahlreiche natürliche Möglichkeiten, um die Erektionsstörung zu beheben. Hausmittel können hierbei eine gute Alternative zu konventionellen Therapien und Medikamenten sein.

Welche Hausmittel helfen bei Erektionsstörungen?

Gelegentlich erleidet jeder Mann einmal eine Erektionsstörung. Wenn aber über einen Zeitraum von einem halben Jahr der Großteil der Geschlechtsakte nicht erfolgreich war, spricht man von einer Potenzstörung. Oft kommt dann Leistungsdruck auf, welcher die Problematik noch verschlimmert. Doch was kann helfen gegen die Potenzstörungen?

Mönchspfeffer

Bereits seit dem Mittelalter verwendet man den pflanzlichen Wirkstoff zur Behandlung bei Erektionsstörungen. Die enthaltenen ätherischen Öle und sekundären Pflanzenstoffe steigern die Lust und wirken potenzfördernd. Mittlerweile gilt die Mönchspfeffer als anerkannte Heilpflanze und beliebtes, pflanzliches Arzneimittel bei sexuellen Problemen.

AngebotBestseller Nr. 1
Cherry Wings Mutterwunder - Vegane Folsäure + Mönchspfeffer Kapseln bei Kinderwunsch - Nahrungsergänzung vor & während der Schwangerschaft mit natürlichen Vitaminen...
  • ZYKLUS REGULIEREN - Träumen Sie schon länger von dem Wunsch endlich schwanger zu werden? Unsere Rezeptur mit Mönchspfeffer trägt zur Regulierung / Balance der Hormontätigkeit bei. Dank...
  • ENDLICH SCHWANGER - Die perfekte Unterstützung für Sie als werdende Mutter vor und nach der Schwangerschaft. Durch unsere hochwirksame Kombination aus den verschiedensten getesteten Vitaminen und...
  • NATÜRLICHE ZUTATEN - Profitieren Sie von einer vollständig natürlichen Nahrungsergänzung, bei der Sie sich keinerlei Sorgen um das Wohlergehen Ihres Schützlings machen müssen: Zu 100% frei von...
  • DEUTSCHE QUALITÄT - Das Mutter werden ist ohne Frage ein ganz besonderes und einzigartiges Erlebnis für jede Frau. Durch unsere vollständig deutsche Produktion und die höchsten Qualitätsstandards...
  • UNSER VERSPRECHEN - Ihre Zufriedenheit hat bei uns absolute Priorität und deshalb machen wir Ihnen ein unschlagbares Angebot: Wenn Sie nicht wie wir zu 100% überzeugt sind kann Ihnen jederzeit der...

Yohimbin

Die Blätter und Rinde des Yohimbe- Baumes fördern die Durchblutung und gelten als blutdrucksenkend. In Afrika gilt die Rinde des Baumes ebenso als bewährtes Heilmittel gegen Potenzstörungen. Für ein gutes Resultat ist jedoch etwas Geduld gefragt, denn die Heilpflanze wirkt erst nach längerer Einnahmezeit.

Knoblauch

Viagra wurde in den letzten Jahren immer mehr zum handelsüblichen Medikament gegen Potenzstörungen. Als eine pflanzliche und natürliche Alternative gilt Knoblauch, denn dieser wirkt durchblutungsfördernd und weist zudem keine Nebenwirkungen auf. Der regelmäßige Verzehr von Knoblauch soll helfen, die Testosteronproduktion zu stimulieren. Gleichzeitig stärkt die Würz- und Heilpflanze das Immunsystem.

Bestseller Nr. 1
Doppelherz Knoblauch Kapseln mit Mistel + Weißdorn – Zur Vorbeugung allgemeiner Arterienverkalkung – 1 x 480 Kapseln
  • Traditionelles Arzneimittel von Doppelherz mit Knoblauch, Mistel und Weißdorn zur Vorbeugung allgemeiner Arterienverkalkung (Arteriosklerose)
  • Die magensaftresistenten Weichkapseln enthalten folgende Wirkstoffe als Auszug: frische Knoblauchzwiebeln, Mistelkraut und Weißdornfrüchte
  • Ein hoher Cholesterinspiegel, Bewegungsmangel, Übergewicht oder Stress sind Risikofaktoren für Arterienverkalkung
  • Knoblauch Kapseln für die regelmäßige Anwendung: Dreimal täglich 1-2 Kapseln vor oder nach einer Mahlzeit unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit einnehmen
  • Lieferumfang: 1 Packung mit 480 Kapseln Doppelherz Knoblauch Kapseln mit Mistel + Weißdorn / Magensaftresistentes Präparat / Glutenfrei

Granatapfel

Die gesunde Frucht überzeugt mit vielen gesundheitsfördernden Effekten. Eine Studie aus den USA hat bewiesen, dass der Granatapfel auch bei Potenzstörungen wirksam sein kann. Die Frucht soll helfen, den Testosteronspiegel und gleichzeitig den Blutfluss ansteigen zu lassen. Dies steigert auch die Wahrscheinlichkeit einer längeren Erektion.

Bestseller Nr. 1
proSan Immun Kapseln, Abwehrkräfte & Immunsystem stärken, Erkältung vorbeugen - Nahrungsergänzung: Vitamine, Spurenelemente, Granatapfel-Polyphenole, Traubenkern-OPC,...
  • einer Erkältung vorbeugen, bei akuten und chronischen Infektionen und Entzündungen, nach einer Chemo- oder Strahlentherapie, nach schweren Erkrankungen und/oder Operationen (zur Rekonvaleszenz)
  • hoch dosiert mit allen immunspezifischen Vitaminen und Spurenelementen
  • Granatapfel-Extrakt mit Polyphenolen und OPC aus Traubenkernextrakt
  • Carotinoide und Bioflavonoide
  • in Deutschland nach höchsten Qualitätsrichtlinien (GMP, HACCP) hergestellt

Gingseng

Die Chinesen nutzen die Pflanze bereits seit über 2000 Jahren aufgrund der gesundheitsfördernden Wirkung. Die Heilpflanze kommt vor allem bei Müdigkeit und Erschöpfung zum Einsatz. Die Ginseng-Wurzel wird mittlerweile auch bei Erektionsstörungen eingesetzt, da man ihr eine beruhigende und durchblutungsfördernde Wirkung nachsagt. Übrigens gilt auch Ginkgo als Hausmittel gegen Impotenz.

Bestseller Nr. 1
tetesept Ginkgo, Ginseng + B-Vitamine – Nahrungsergänzung zur Unterstützung von Konzentration, geistiger Leistungsfähigkeit & Gedächtnis – 30 Tabletten
  • Mit Ginkgo & Ginseng/ Dank der B-Vitamine werden die normale psychische Funktion, geistige Leistungsfähigkeit & Konzentration unterstützt
  • Hochdosiertes Vitamin B1 & Vitamin B3 (Niacin) tragen zur geistigen Leistungsfähigkeit, zur normalen Konzentration und Gedächtnisfunktion bei
  • Hochdosierte B-Vitamine tragen zu einem normalen Energiestoffwechsel bei und Vitamin B2 wirkt Müdigkeit entgegen
  • Anwendung: Erwachsene verzehren 1 x täglich eine Tablette mit viel Flüssigkeit/ Empfohlene Verzehrmenge sollte nicht überschritten werden
  • Lieferumfang: 1 x 30 Tabletten Ginkgo, Ginseng + B-Vitamine von tetesept/ Gluten- & laktosefrei

Rosmarin

Rosmarin, die beliebte Zier- und Gewürzpflanze wird häufig bei Rheuma und Entzündungen eingesetzt. Es gilt als Elixier gegen Impotenz und eignet sich daher ebenso für die Bekämpfung von Erektionsstörungen. Meist wird Rosmarin als Badezusatz verwendet oder als Tee getrunken.

Bestseller Nr. 1
Rosmarinöl von Jubel | 50 ml | Massageöl, Aromatherapie | Cellulite Öl, Akne Behandlung | Haaröl, Bio Rosmarinöl Haare | Ätherische Öle, Rosmarinöl Bio |...
  • MASSAGE DUFTÖL: Jubel Rosmarinöl ist ein Massageöl. Ätherische Öle sorgen bei der Massage für die Extraportion Entspannung. Rosmarin Öl mischt sich gut mit Pfefferminzöl oder Zitronenöl
  • ANTI CELLULITE ÖL: Rosmarinöl ist sehr hautverträglich & hat eine durchblutungssteigernde Wirkung. Das Cellulite Öl unterstützt die Durchblutung des Bindegewebes & kann so Cellulite mindern
  • HEILENDE WIRKUNG: Rosmarinöl hat eine antiseptische & antibakterielle Wirkung, wodurch es die Heilung der Haut bei u.a. Ekzem oder Akne unterstützt. Wirksame Akne Behandlung wie bei Akne Creme
  • DETOX WIRKUNG: Durch die gefäßverengende & anregende Wirkung des Essential Oils hilft das Rosmarinöl bei innerer Anwendung im Rahmen der Aromatherapie bei niedrigem Blutdruck & der Entgiftung
  • GEDÄCHTNISTRAINING FÜRS GEHIRN: Rosmarin Öl hat eine sehr positive Wirkung auf die Psyche: Der Duft kann eine bis zu 70% höhere Gedächtnisleistung hervorrufen & die Konzentration steigern

Was beeinflusst die Potenzfähigkeit zusätzlich?

Nikotin verengt die Gefäße, so kann das Blut schlechter in den Schwellkörper fließen. Sinnvoll ist es daher, lieber weniger oder gar nicht zum Glimmstängel zu greifen. Auch Alkohol und eine ungesunde Ernährung können ursächlich für Erektionsstörungen sein. Als Risikofaktoren für Erektionsstörungen gelten unter anderem auch Übergewicht, hohe Cholesterinwerte, Diabetes und Bluthochdruck. Eine Umstellung der ungesunden Lebensweise kann sich demnach förderlich auf die Potenz auswirken. Lebensmittel wie Meeresfrüchte, Vollkornprodukte, Papayas, Mangos, Birnen und Hähnchen können die Potenz fördern. Hilfreich bei Potenzstörungen ist ebenso die regelmäßige körperliche Bewegung, diese steigert die Durchblutung im ganzen Körper und wirkt blutdrucksenkend. Beckenbodentraining kann ebenso helfen die Potenz zu steigern.