Ein Treppenlift bringt verlorene Lebensqualität zurück

Für ältere und behinderte Menschen stellt das Treppensteigen oft ein fast unüberwindbares Hindernis dar, meist benötigen sie dazu Hilfe und Unterstützung. Ein Treppenlift ist eine Alternative, um dieses Problem zu lösen, das heißt damit können Stufen und Treppen ohne jegliche Hilfe überwunden bzw. bewältigt werden.

Der Treppenlift ist zum einen sehr sicher und zum anderen bietet er jeglichen Komfort, um sich wieder unabhängig und frei im Haus über eine oder mehrere Etagen bewegen zu können – er sichert ein selbständiges Leben der Betroffenen. Zudem gewinnen die älteren und behinderten Menschen ihre Lebensqualität zurück oder können damit sogar einen eventuellen Heimaufenthalt verhindern.

Bei den Arten des Treppenlifts muss man zwischen Plattform-, Sitz- und Hublift, je nach Art und Form der Treppe unterscheiden. Zudem gibt es noch Behindertenaufzüge. Bei der Auswahl des Treppenlifts ist auch die jeweilige Art der Behinderung entscheidend – eine persönliche Beratung vom geschulten Fachpersonal hilft bei der Auswahl sehr und sollte auf jeden Fall in Anspruch genommen werden. Es ist darauf zu achten, dass Montage und Service durch die Fachfirma enthalten sind. Ebenso wichtig ist die Dauer der Garantiezeit für den Treppenlift.

Ein Treppenlift in Form eines Sitzliftes eignet sich besonders für Personen, denen das Treppensteigen Schwierigkeiten bereitet, sie sich jedoch noch allein in und aus dem Treppenlift bewegen können. Diese Art von Treppenlift, der einem Stuhl ähnelt, ist auf bzw. an jeder Treppe installierbar, das heißt er wird genau an den Treppenverlauf angepasst, installiert und kann Steigungen von bis zu 75 Grad überwinden.

Mittels eines Motors (Akku oder direktere Stromversorgung), der im Sitzmodul eingebaut ist, fährt der Treppenlift, der über eine Infrarot-Fernbedienung gesteuert wird, auf einer oder auf zwei montierten Schienen nach oben oder von oben nach unten. Der Treppenlift kann modifiziert werden, d. h. die Armlehnen können fest oder klappbar sein, zusätzlich können Sicherheitsgurt und Fußstützen oder ein drehbarer Sitz angebracht werden. Frei wählbar sind die Farbe des Treppenliftes sowie die des Sitzbezuges.

Der Treppenlift in Form eines Sitzliftes kann problemlos in einen Plattformlift umgewandelt werden, der dann den Rollstuhl „über die Treppen“ (Steigung von bis zu 60 Grad) entsprechend transportiert. Dieser Treppenlift verfügt dann über eine Plattform, wie es der Name schon sagt, wo dann der Rollstuhl vor dem Transport fixiert werden kann, oder Personen mit einem Gesamtgewicht von bis 300 Kilogramm, in breiten Treppenhäusern, befördert werden können.

Der Hublift als Treppenlift dient zur Überwindung von geringen Höhenunterschieden, wie z. B. von Podesten, 2 – 3 Treppenstufen oder von –absätzen, wo sonst der Weg einer Rampe zu lang wäre.

Jeder Treppenlift ist für die Behinderten eine Mobilitätshilfe. Er kann sowohl an Innen- als auch an Außentreppen montiert werden. An den Kosten für einen Treppenlift beteiligt sich die jeweilige Kranken- bzw. Pflegekasse, sofern eine Pflegstufe des Patienten vorliegt, meist jedoch sind die Kosten selbst zu tragen.

Treppenlift Empfehlungen

Die nachfolgenden Treppenlifte haben auf Amazon.de die besten Bewertungen von echten Nutzern erhalten.

Bestseller Nr. 1
gebrauchter Kurven-Treppenlift inkl. Lieferung & Montage für links oder rechts, mit einer 90grad Kurve & für ein Stockwerk - Pflanz-Homelift
  • Schnelle und sichere Montage direkt auf der Treppe
  • Ein Einbau ist schon am nächsten Tag möglich!
  • Einfach zu bedienen und niedrige Betriebskosten
  • mehr Kurven gegen oder Klappschiene gegen Aufpreis möglich
  • über mehrere Stockwerke gegen Aufpreis möglich
Bestseller Nr. 2
Ein gerader Treppenlift von Pflanz-Homelift für den Außenbereich, bis 5 Meter Länge
  • Eine Montage durch uns ist gegen Aufpreis möglich!
  • Bitte vor dem Kauf mit uns Kontakt aufnehmen!
  • länger wie 5 Meter gegen Aufpreis möglich
  • Keine strukturellen Änderungen an Ihrer Treppe erforderlich
Bestseller Nr. 3
SHKY Treppenlift für Patientenlifter - Rollstuhlgurt Ganzkörper-medizinisches Heben, Sling-Schiebe-Transferscheibe Verwendung für Transferposition für Senioren
  • 1. Polyestergewebe macht es haltbar, wiederverwendbar und der Griff ist verstärkt. Die vier Griffe tragen dazu bei, das Gewicht des Patienten gleichmäßig zu verteilen, um eine einfache...
  • 2. Ein benutzerfreundliches Transferpad, um Patienten vom Rollstuhl in ein Bett, ein Auto oder einen anderen Stuhl zu transportieren.
  • 3. Transportbrett mit medizinischem Transport, Bettüberführung im Gesundheitswesen, mobiler Ausrüstung für den Alltag und zur häuslichen Pflege, geeignet für Rollstuhlfahrer, ältere Menschen,...
  • 4. Das leichte Förderband wiegt 220 Pfund; Ein zusätzlicher Gurt strafft die Taille und die Oberschenkel, um die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten.
  • 5. Hinweis: Zum Bewegen eines Patienten sind zwei bis drei Pfleger erforderlich, und nur ein Pfleger kann den Patienten nicht bewegen.