Angsterkrankungen

Angst ist an sich eine nicht untypische Art der Emotionen beim Menschen. Dieses Gefühl ist nichts ungewöhnliches und es ist ein wichtiges Warnzeichen. Angst kann schützen und lebensrettend sein. Dieser Emotion erweckt auch Motivation, jedoch wenn Angst dauerhaft, in Schüben und unkontrolliert auftritt, dann kommt es zu massiven körperlichen Störungen durch Angst.

Angststörungen können als negatives Phänomen auch körperliche Beschwerden in sehr ausgeprägter Form erzeugen. Muskelkontraktionen, Verspannungen und Schmerzen sind Begleiter von krankhaften Angststörungen.

Bei der auftretenden Angst kommt es im Körper zur Hormonausschüttung und Angststörungen erzeugen ungewollte Ausschüttungen der regulierenden Hormone. Angststörungen sind belastend und begleitend treten Depressionen auf.

Angsterkrankung Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 2
Panikattacken und andere Angststörungen loswerden: Wie die Hirnforschung hilft, Angst und Panik für immer zu besiegen
563 Bewertungen
Bestseller Nr. 3
Ratgeber Angsterkrankungen: Hilfe für den Alltag
  • 152 Seiten - 09.11.2015 (Veröffentlichungsdatum) - Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH (Herausgeber)

Ähnliche Einträge