Arthrose: Diagnostik

Wenn der Patient über Gelenkschmerzen berichtet, dann kann nach weiteren Befragungen des Arztes auch eine Röntgen-, MRT- oder CT-Aufnahme gefertigt werden, aus der man dann besser entnehmen kann, ob ein Verschleiß vorliegt oder nicht.

Ein Anzeichen einem vorliegenden Verschleiß der Gelenke ist beispielsweise die Verschmälerung des Gelenkspaltes, eine reaktive Knochenverdichtung zu beiden Seiten des Gelenkspalts etc..

Sobald diese Aufnahmen erfolgt sind, kann man beispielsweise bei einem Kniegelenk eine Arthroskopie durchführen, bei der man sich das Kniegelenk zugänglich machen kann, so dass schon vor der OP abgeklärt werden kann, welche Art von Endoprothese eingesetzt werden muss.

Arthrose Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Ähnliche Einträge