Eichenrinden-Badezusatz

Eichenrinde hat eine zusammenziehende, adstringierende Wirkung und hemmt ebenso auch die Vermehrung von Viren.

Anwendungsbereichen der Eichenrinde

Die Eichenrinde wird insbesondere angewendet bei Entzündungen des Zahlfleisches und der Mundschleimhäute sowie auch bei vermehrter Fußschweißsekretion. Darüber hinaus kann sie ebenso auch bei Frostbeulen und Analfissuren eingesetzt werden.

Traditionell wird die Eichenrinde bei Augenlidentzündungen, Bartflechte sowie auch bei Blasen an Händen und Füßen, Ekzemen, Entzündungen des Darms, bei Fußpilz, Hämorrhoiden und akuter Magenschleimhautentzündung sowie auch bei Nagelbettentzündung und Neurodermitis eingesetzt. Jedoch gilt hierbei die Wirksamkeit nicht als belegt.

Zubereitung einer Eichenrindenanwendung

Um eine Anwendung aus Eichenrinde zuzubereiten, werden 500 g Eichenrinde  und etwa 4-5 Liter Wasser benötigt. Die Rinde wird etwa 15-20 Minuten in dem Wasser ausgekocht, welches dann abgegossen wird. Die Flüssigkeit wird als Zusatz zu einem Teilbad verwendet.

Zu beachte ist:

Auch die Eichenrinde hat wie jedes andere Hausmittel durchaus Nebenwirkungen und eignet sich nicht für jeden Menschen. Auch sollte eine Anwendung aus Eichenrinde äußerlich nicht länger als 2 bis 3 Wochen durchgeführt werden. Bei großflächigeren Hautschäden ist von der Anwendung generell abzuraten. Sinnvoll ist, sich vorab von einem Arzt oder Apotheker beraten zu lassen.

Eichenrinden-Badezusatz Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

AngebotBestseller Nr. 1
EICHENRINDEN Extrakt 550 g
  • PZN-01922517
  • 550 g Bad
  • freiverkäuflich
Bestseller Nr. 2
Naturix24 – Eichenrinde geschnitten – 1 Kg Beutel
  • Reine Eichenrinde
  • ohne Zusätze
  • aus kontrollierter Sammlung
Bestseller Nr. 3
Beinwell, Eichenrinde, 7 weitere Kräuter, Gel, 250ml, Hämorrhoiden, für neue Hautschichten, heil und wundsalbe salbe hochdosiert
  • Die Kräuter in diesem Gel wirken pflegend und regenerierend (Eichenrinde, Schafgarbe, Kamille, Hamamelis, Roßkastanie, Kamille, Weihrauch) bei der Anwendung auf Hautreizungen, Sonnenbrand, Narben,...
  • Sie wirken sich auch positiv auf die Bildung neuen Hautschichten (Centella asiatica/Gotu Kola, Beinwell, Birkenblätter). Der Echte oder Medizin Beinwell trägt zur Erhaltung einer intakten Haut.
  • Die Extrakte aus Hamamelis, Rosskastanie dichten, stärken und verbessern die Elastizität der Wände der Blutgefäße, was besonders bei Hämorrhoiden zugute kommt.
  • Aktive Inhaltsstoffe: Extrakte aus Beinwell, Eichenrinde, Roßkastanie, Hamamelis, Schafgarbe, Kamille, Weihrauch, Centella asiatica/Gotu Kola, Birkenblätter,