Eiweiß

Eiweiße, die auch als Proteine bezeichnet werden, sind grundsätzlich notwendig für den Körper, so dass Menschen nicht auf diese verzichten können. Insbesondere benötigt werden diese für die Körperzellenfunktion und natürlich ebenso auch für das Wachstum sowie für alle notwendigen Lebensvorgänge im menschlichen Körper.

Die Eiweiße dienen dem Organismus dazu, eigene Substanzen aufzubauen wie beispielsweise Abwehrstoffe gegen Krankheiten – und dies kann ausschließlich durch eine ausreichende Eiweißversorgung gewährleistet werden. Darüber hinaus stellt das Eiweiß auch eine Resistenz gegen Stress und Gifte sicher und beschleunigt auch die Wundheilung. Eine verbesserte Verwertung von Kalium, Phosphor und Vitaminen kann auf diese Weise gewährleistet werden.

Das wertvollste Eiweiß, von dem Menschen profitieren können, ist in tierischen Lebensmitteln erhalten. Wobei natürlich auch Pflanzen durchaus eiweißreich sein können. Insbesondere Soja enthält mit 40 % sehr viel Eiweiß und ebenso finden sich 23-33 % Eiweiß in Hülsenfrüchten und gut 12 % in Getreide.

Das Maß der sogenannten Eiweißgüte ist die Biologische Wertigkeit

Fachleute aus dem Bereich der Ernährung, unterscheiden verschiedene Eiweiße anhand der biologischen Wertigkeit. Hierbei handelt es sich um die Menge an Körpereiweiß in Gramm, welch aus 100 g Nahrungseiweiß aufgebaut werden kann. Die biologische Wertigkeit steigt an, je ähnlicher die Zusammensetzung eines Eiweißes dem Körpereiweiß ist. Den Standartwert bildet hier das Ei, welches eine biologische Wertigkeit von 100 aufweist.

Dies bedeutet grundsätzlich, dass aus 100 g Ei der menschliche Körper genau 100 g Körpereiweiß aufbauen kann. Werden pflanzliche und tierische Eiweiße geschickt kombiniert, beispielsweise durch die Kombination Kartoffeln Eier oder mit Sauerrahm, kann die Güte des Eiweißes grundsätzlich auch über 100 gesteigert werden.

Ein hoher Eiweißanteil ist in verschiedenen Lebensmitteln enthalten

Wie bereits erwähnt sind insbesondere tierische Lebensmittel wie z. B. Milch, Eier, Fisch und Fleisch sowie auch daraus hergestellte Produkte wie beispielsweise Käse und Wurst besonders eiweißreich. Pflanzliche Nahrungsmittel wie Getreideprodukte, Hülsenfrüchte und Kartoffeln sind darüber hinaus ebenfalls wertvolle Eiweißlieferanten.

Zu dem eiweißreichsten Fleisch zählt vor allem fettarmes Fleisch wie Rumpsteak, Grillsteak, Kalbsschnitzel, Rinderfilet, Geflügel wie Rebhuhn, Wild, Schwein und Pferd sowie die daraus hergestellte Wurst.

Fisch enthält im Allgemeinen sehr viel Eiweiß und ebenfalls eiweißreich sind Nährmittel wie beispielsweise Reis, Roggenmehl, Weizenmehl und Weizenkeime. In Milchprodukten wie Quark, Frischkäse, Hartkäse und Milchpulver ist natürlich ebenfalls Eiweiß enthalten.

Eiweiß kann ebenso auch in Gemüse vorkommen wie beispielsweise in Maus, Karotten und Linsen und natürlich auch in Obst, wobei dieses allerdings eher wenig Eiweiß enthält. Nüsse dagegen enthalten schon notwendiges Eiweiß und sehr sinnvoll ist der Verzehr von Walnüssen. Darüber hinaus ist Eiweiß auch in Hefe und Bierhefe, in Sojaprodukten und in Gelatine zu finden.

Eiweiß Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

AngebotBestseller Nr. 1
Lupinen Eiweiss Tabs, 150 Tabletten
  • Lupinen Eiweiss Tabs - Die extra Portion Lupineneiweiss - Plus Vitamin B12
  • Nahrungsergänzungsmittel mit Lupinenproteinkonzentrat, Calcium, Vitamin B12, Jambolanfrucht-Extrakt und Aloe-Vera-Konzentrat - Inhalt 150 Tabletten à 1000 mg
  • Vitamin B12 kann zu einem normalen Energiestoffwechsel, zu einer normalen Funktion des Immunsystems (körperliche Abwehr), einer normalen Funktion des Nervensystems und zur Verringerung von Müdigkeit...
  • Das Besondere an unseren "Ready-to-Go" - Tabs ist das rein pflanzliche Eiweiß aus der Lupine: es ist absolut purin-, gluten- und cholesterinfrei
  • Einnahme: Nehmen Sie 3 Presslinge vor jeder Mahlzeit (3x am Tag) mit etwas Flüssigkeit ein.
Bestseller Nr. 2
Doppelherz Aminosäuren Vital - 12 Eiweiß-Bausteine, darunter alle 9 essentiellen Aminosäuren, für Sportler und körperlich Aktive - 30 Kapseln
  • Das Doppelherz Nahrungsergänzungsmittel unterstützt mit den 12 enthaltenen Protein-Bausteinen die gezielte Zufuhr von Aminosäuren - für Sportler & körperlich aktive Menschen
  • Aminosäuren sind die kleinste Basis von Eiweißen (Proteinen) und als Baustein in allen Körperzellen enthalten / Unter körperlichen Belastungen & Stress kann sich der Bedarf erhöhen
  • Aminosäuren Vital bietet alle 9 Aminosäuren, die der Körper nicht selbst produzieren kann: L-Valin, L-Leucin, L-Isoleucin, L-Threonin, L-Methionin, L-Phenylalanin, L-Tryptophan, L-Lysin &...
  • Zusätzlich bietet Doppelherz Aminosäuren Vital die nicht-essentiellen Eiweiß-Bausteine L-Arginin, L-Tyrosin & L-Cystein, die in bestimmten Bedarfssituationen nicht ausreichend gebildet werden...
  • Lieferumfang: 1 Packung mit 30 Kapseln Doppelherz Aminosäuren Vital / Ergänzungsmittel mit 12 Aminosäuren / Glutenfrei & laktosefrei
Bestseller Nr. 3
Eiweißkomplex Vegan I Eiweißpulver Tabletten Ohne Laktose (344 Stk) Erbsenprotein Hanfprotein Herstellung in Deutschland Vitalstoffe Pflanzliches Protein Metabol BCAA...
  • Pflanzlicher Eiweiß-Komplex: Durch das enthaltene Erbsen-Protein, Reis-Protein, Hanf-Protein und Cranberry-Protein können unsere Presslinge deine Muskulatur stärken und bei altersbedingter...
  • Die Presslinge bieten dir ein breites Spektrum an Vitalstoffen wie Eiweiß und Ballaststoffe aber auch an Aminosäuren wie zum Beispiel Isoleucin, Leucin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Valin,...
  • Wichtig beim Abnehmen: Einseitige Diäten können dazu führen, dass der Körper das wertvolle Eiweiß aus den Muskeln zur Energiegewinnung verbrennt. Unsere Eiweißpresslinge können beim Erhalt und...
  • Ohne unnatürliche Zusatzstoffe: Die Presslinge sind zu 100% naturrein, vegan, glutenfrei, laktosefrei und gentechnikfrei mit der höchsten Bioverfügbarkeit.
  • Presslinge sind im Vergleich zu Kapseln, Tabletten oder Dragees unbeschichtet und damit frei von unnötigen Zusatzstoffen. So garantieren sie die natürlichste Form der Wirkstoff-Aufnahme.