Lactoflavin

Lactoflavin wird auch als Vitamin B2 oder Riboflavin bezeichnet und es gehört zu den wasserlöslichen Vitaminen. Bereits die Bezeichnung weist auf eine enge Verbindung zu Milch hin, da es im Jahr 1879 darin entdeckt und entsprechend benannt wurde.

Dieses Vitamin leistet einen wichtigen Beitrag in Bezug auf die Gewinnung von Energie im Körper aus Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten. Darüber hinaus findet auch eine Beteiligung am Abbau gesättigter Fettsäuren sowie auch am Stoffwechsel der Kohlenhydrate statt und ebenso auch am Abbau der Fettsäuren und Aminosäuren und der Produktion von Schilddrüsenhormonen und Immunzellen die Infektionen bekämpfenden.

In Zusammenarbeit mit Eisen trägt Lactoflavin auch Anteil an der Bildung der roten Blutkörperchen und aktiviert darüber hinaus auch die Vitamine B6 und Niacin. Zusätzlich bewirkt es auch die Wirkung von Antioxidantien und trägt Anteil an der Augengesundheit. Im Bereich der Therapie findet es Einsatz bei Hauterkrankungen wie Rosacea, bei Nervenleiden, Alzheimer, Multipler Sklerose, Stress und Müdigkeit. In hoher Dosis wird es auch verwendet bei Migräne.

Laut den Angaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung, abgekürzt auch DGE, ist es nötig, das erwachsene Frauen 1,2 mg pro Tag zu sich nehmen, Männer je nach Alter 1,2 bis 1,5 mg täglich. Bei Kindern kommt entsprechend und gemäß dem Alter weniger in Betracht. Schwangere Frauen haben einen Bedarf von 1,5 mg/Tag und Stillende 1,6 mg/Tag.

Darüber hinaus kann sich der Bedarf auch bei körperlicher Aktivität und schweren Krankheiten sowie auch nach Operationen und Verletzungen, bei Aufnahmestörungen und chronischem Alkoholmissbrauch  erhöhen. Eine Erhöhung kann auch bei der Einnahme von Medikamenten vorliegen.

Mangel an B2

Liegt ein schwerer Vitamin-B2-Mangel vor, so weist dieser kein typisches Erkrankungsbild auf. Stattdessen zeigen sich viele unspezifischer Symptome. Diese beziehen sich insbesondere auf die Haut und Schleimhäute. Auch können sich Müdigkeit, Arbeitsunlust, Veränderung oder Entzündungen von Lippen, der Mundschleimhaut, der Zunge etc. zeigen. Zusätzlich kann es auch zu Wachstums- und Nervenstörungen kommen oder einer bestimmten Form der Anämie, die den Stoffwechsel der Vitamine Pyridoxin und Niacin beeinträchtigt.

Wird dem Körper zusätzlich Vitamin B2 zugeführt, darf gleichzeitig kein Alkohol getrunken werden, da das Vitamin sonst nicht ausreichend aufgenommen werden kann.

Besonders viel dieses Vitamins ist in Fleisch und Innereien enthalten sowie auch in Makrele, Hering, Flunder, Scholle, Seelachs, Vollkornprodukten, Weizenkeimen, Weizenkleie, Haferflocken, Maismehl, Sojamehl, Knäckebrot, in Milch und Milchprodukten und in Eiern, Champignons, Rotkappen, Butterpilze, Birkenpilzen, Steinpilzen, Pfifferlingen, Avocados, getrockneten Linsen, getrockneten Erbsen, getrockneten Bohnen, Spinat, Broccoli, grünen Erbsen, sämtlichen Kohlarten, in Mandeln, Haselnüssen, Paprika, Brunnenkresse und Hefe sowie auch in Malzprodukten.

Zu beachten ist, dass Lagerung und Verarbeitung zu einem Verlust von 50% des Vitamins führen können, da dieses Vitamin sehr lichtempfindlich ist.

Lactoflavin Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 1
tetesept Laktase 13.000 – Laktasetabletten bei Laktoseunverträglichkeit – Nahrungsergänzungsmittel mit Sofortwirkung & 6h Langzeit-Depot – 1 Dose à 40 Stück
  • Spaltet den Milchzucker: Die Laktose Tabletten verbessern die Verdauung von Laktose mit 6 Stunden Langzeit-Depot – für unbeschwerten Genuss unterwegs und zu Hause.
  • Mit 6h Langzeit-Depot: Das Wirkdepot mit Laktase Enzymen unterstützt zuverlässig die Laktose Verdauung bei Laktoseintoleranz in Magen und Darm für bis zu 6 Stunden.
  • Milchprodukte sorglos genießen: In der Mittagspause, beim Brunch mit Freunden oder während des Geschäftsessens – auch kleine Folgemahlzeiten oder ein Snack können abgedeckt werden.
  • Wirkt gegen Beschwerden: Blähungen, Durchfall oder Magen-Darm-Beschwerden können die Folgen einer Laktose-Intoleranz sein. tetesept Laktase 13.000 unterstützt bei der Verdauung.
  • Lieferumfang: tetesept Laktase 13.000 (1 x 40 Laktase Tabletten) mit 13.000 FCC-Einheiten, gluten- & laktosefreies Nahrungsergänzungsmittel, Dosierung individuell anpassbar.
AngebotBestseller Nr. 2
Avitale Lactase 28.000 FCC, 80 Tabletten im Spender
  • Macht Milchprodukte bekömmlicher!
  • Im praktischen Spender perfekt für unterwegs
  • Eine Tablette enthält 28.000 FCC Lactase und spaltet ca. 44g Lactose
  • Avitale Lactase 28.000 FCC Tabletten - Sicherheit und Qualität! - Zuverlässig, Transparent, Vertrauenswürdig!
  • Hergestellt in Deutschland von einem zertifizierten Arzneimittelhersteller
Bestseller Nr. 3
Laktase 7.000-180 Tabletten mit Sofortwirkung - Hochdosiert mit 7.000 FCC-Einheiten - Bei Laktoseintoleranz + Milchunverträglichkeit - Ohne unerwünschte Zusatzstoffe -...
  • HERVORRAGENDES PREIS-LEISTUNGSVERHÄLTNIS: 180 hochdosierte Laktase Tabletten mit 7.000 FCC-Einheiten je Tablette. Die Tabletten können vor oder während des Verzehrs von Milchprodukten mit...
  • LEICHTE ANWENDUNG: Jede Tablette enthält ganze 7000 FFC-Einheiten des reinen Lactase Enzymes, somit ist es in der Lage, ca. 11g Lactose abzubauen. Zudem sind unsere Lactase 7000 Tabletten...
  • VEGAN & OHNE UNERWÜNSCHTE ZUSÄTZE: Unsere Laktase Tabletten enthalten keine unerwünschten Zusätze & sind zu 100% vegan. Die Tabletten sind frei von Magnesiumstearat, Trennmitteln, Aromen,...
  • LABORGEPRÜFTE REINHEIT: Unabhängig laborgeprüft auf Belastungen & Verunreinigungen, wie z.B. Schwermetalle, Schimmelpilze, E. Coli, Salmonellen & weitere relevante Prüfkriterien.
  • HERSTELLUNG & IHRE ZUFRIEDENHEIT: Das Vit4ever Sortiment umfasst zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis. Alle Produkte werden aus hochwertigen Premium...