Methionin

Methionin oder auch L-Methionin gehört zu den Eiweißbestandteilen, die als unentbehrliche Aminosäuren bezeichnet werden, da der menschliche Stoffwechsel es nicht selbst bilden kann und es daher ausschließlich über die Nahrung bekommen kann. Methionin zählt zu den schwefelhaltigen Aminosäuren.

Da es ein Schwefelatom enthält, ist es in der Lage Methylgruppen zu übertragen, was z. B. für Entgiftungsprozesse, die in der Leber vorgehen, von großer Bedeutung ist. Da Methionin auch über H + -Ionen verfügt, ist es für das Gleichgewicht des Säure-Basen-Haushalts im menschlichen Körper wichtig. Darüber hinaus sorgt Methionin dafür, dass Menschen Selen über die Nahrung aufnehmen können.

Der Methioninbedarf

Der mittlere Bedarf an Methionin beträgt 39 mg pro kg Körpergewicht. Der tägliche Mindestbedarf (bei Homocystinurie) beträgt in mg pro kg Körpergewicht für:

Jugendliche, Erwachsene unter 10
Kinder über 10 Jahren circa 10
7-10 Jahre 10-13
4-6 Jahre 10-18
1-2 Jahre 10-20

Medikation

Es gibt Medikamente, die Methionin enthalten. Diese werden beispielsweise bei Entzündungen der Harnwege eingesetzt, damit der Säuregehalt ansteigt und Bakterien durch Säure abgetötet werden können. Auch zur Vorbeugung und Auflösung  von phosphathaltigen Nierensteinen und bei Nierenschwäche werden diese Medikamente eingesetzt. Methionin haltige Medikamente werden auch verabreicht, um Entgiftungsprozesse in der Leber zu unterstützen, und um Paracetamolvergiftungen zu behandeln.

Wer Methionin haltige Medikamente zu sich nimmt oder viel Methionin über die Nahrung zu sich nimmt, sollte auf eine gute Zufuhr mit Folsäure und den Vitaminen B6 und B12 achten. Denn Methionin erhöht den Wert des gefäßschädigenden Stoffs Homocystein, der durch Folsäure und die genannten B-Vitamine sinnvoll gesenkt werden kann. Methionin greift auch in die Verstoffwechselung von Kalzium ein. Darum sollten beispielsweise Patienten, die Osteoporose haben, oder bei denen ein erhöhtes Risiko für diese Erkrankung besteht, auf eine geringe Methioninzufuhr achten. Methionin haltige Medikamente sollten nicht bei Gicht, Leberzirrhose etc. eingenommen werden. Zu beachten ist auch, dass es  zwischen methioninhaltigen Medikamenten und anderen Medikationen zu Wechselwirkungen kommen kann.

Lebensmittel

Methionin ist beispielsweise in den folgenden Lebensmitteln enthalten:
Fleisch (auch in Geflügel), Wurst, Fisch, Milchprodukten, Soja.

Methionin arme Lebensmittel:
Pfifferlinge, Butter, Margarine, Champignons, Obst.

Lebensmittel mit mittlerem Methioningehalt:
Nüsse aller Art, Backwaren.

Methionin Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 1
L-Methionin Pulver 100 g - essentielle proteinogene Aminosäure - Fermentationsgewinnung - vegan/rein - gentechnikfrei - ohne Hilfs- und Zusatzstoffe - MADE IN GERMANY
4 Bewertungen
L-Methionin Pulver 100 g - essentielle proteinogene Aminosäure - Fermentationsgewinnung - vegan/rein - gentechnikfrei - ohne Hilfs- und Zusatzstoffe - MADE IN GERMANY
  • ÜBER UNSER PRODUKT: Unser veganes L-Methionin Pulver wird nach höchsten Qualitätsstandards und durch Fermentation von Zuckerrohr gewonnen. Zur Weiterverarbeitung wird unser Pulver schonend fein...
  • ALLGEMEINES: Die essentielle proteinogene Aminosäure Methionin ist ein unverzichtbarer Nährstoff mit wichtigen Eigenschaften, welches der menschlichen Körper nicht selbst produzieren kann. Aus...
  • WEITERES: Methionin ist die Vorstufe der ebenfalls schwefelhaltigen Aminosäuren L-Cystein und Taurin, aber auch des Antioxidans Glutathion. Sie ist verantwortlich für zahlreiche...
  • MAXIMALE GARANTIE & QUALITÄT: Unsere Produkte sind strengstens geprüft und bestehen alle notwendigen Qualitätskontrollen. Wir verzichten auf gentechnisch veränderte Stoffe, künstliche Geschmacks-...
  • MADE IN GERMANY: Unsere Produkte werden mit Herz stets nach strengsten europäischen Normen, Vorschriften sowie Qualitätsstandards ausschließlich in Deutschland hergestellt und permanent...
Bestseller Nr. 2
L-Methionin, 500 mg, hochdosiert, 120 Kapseln, vegan - wichtige und essentielle Aminosäure. Baustoff für Proteine. OHNE künstliche Zusätze, ohne Gentechnik.
443 Bewertungen
L-Methionin, 500 mg, hochdosiert, 120 Kapseln, vegan - wichtige und essentielle Aminosäure. Baustoff für Proteine. OHNE künstliche Zusätze, ohne Gentechnik.
  • 1 Kapsel = 500mg L-Methionin, hochdosiert
  • Wichtiger Baustoff für alle Proteine im Körper
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe (ohne Magnesiumstearat, Siliziumdioxid etc)
  • Ohne Gentechnik, glutenfrei, lactosefrei, Vegi-Kapseln, vegan
  • Laborgeprüft
Bestseller Nr. 3
L-Methionin 500mg - vegan - hochdosiert - ohne Magnesiumstearat - 180 Kapseln
  • Für Ihre Gesundheit: L-Methionin 500mg, hochdosiert, vegan, 180 Kapseln - Das Produkt ist glutenfrei, fructosefrei und lactosefrei sowie frei von Magnesiumstearat, Siliciumdioxid, Farb-, Geschmacks-...
  • Erstklassige Qualität: Alle Rohstoffe und Fertigprodukte werden regelmäßig durch unabhängige Institute auf die Einhaltung der Hygiene- und Qualitäts-Richtlinien sowie deren Funktionalität...
  • Gute Verträglichkeit: Das Reinsubstanzenprinzip verbietet uns, Süß-, Farb- oder Zusatzstoffe in unseren Produkten zu verwenden. Die einzige Ausnahme bildet die mikrokristalline Cellulose
  • MIKROBIELLE REINHEIT Made in Germany: gemäß HACCP - Rohstoffe aus EU und nicht EU
  • GELD-ZURÜCK-GARANTIE: 24 Monate