Tropische Infektionen: Symptome und Beschwerden

Tropische Infektionen können unterschiedliche Symptome aufweisen, die von dem entsprechenden Virus abhängig sind. Meist kommt es zu hohem Fieber, Schüttelfrist und Schmerzen in Kopf, Rücken, Muskeln und Gelenken.

Darüber hinaus kann die Infektion zu Hautausschlag und Einblutungen in die Bindehaut der Augen, zu Hautblutungen generell, Blutungen in Körperhöhlen und Stuhl sowie auch Urin und Magen führen.

In einigen Fällen kommt es zu einer blutigen Lungenentzündung, zu Lungenödemen und Atemnot. Die Leber schwillt an und Gelbsuchtsymptome treten auf.

Es kommt zu Bauchkrämpfen, Nierenversagen, Entzündungen des Herzbeutels und des Gehirns, welche mit Bewusstseinseintrübung und Verwirrtheit einhergeht, zu Ertaubung und Kreislaufversagen.

Bei Schwangeren ist mit einer Fehl- oder Totgeburt zu rechnen.

Tropische Infektionen Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

AngebotBestseller Nr. 1
ESHA hexamita Diskus 20ml für 800 Liter Lochkrankheit Schimmelbildung bakterielle Infektionen
  • Bei Befall mit Hexamita, Octomitus (Lochkrankheit), Schimmelbildung und bakteriellen Infektionen
  • Für Diskus und andere tropische Süßwasserfische geeignet
  • Am häufigsten sind Kiemenwürmer, Darmprobleme und Hautinfektionen
  • Die Krankheit kann sich auch unbemerkt ausbreiten, daher sollten Tiere immer gut beobachtet werden
  • Bei sachgemäßer Anwendung wird das Produkt von Fischen, Pflanzen und Filterbakterien
Bestseller Nr. 2
Aquarium-Aquarium, sofortiges gelbes Pulver für dekorative Fische, verhindert Infektionen, Medikamente für verletzte Gesundheitsversorgung
  • Diese Tablette wird zum Aushärten von Fischen verwendet, die sie gesünder machen.
  • Zur Vorbeugung und Heilung von Zierfischen verrotteten Kiemen, aufgegebenen und isolierten Pilzkrankheiten (Haut- und Flossenrötungen, Stauungen, Abszess), Entquamation, Weiß und feucht und...
  • Geeignet für Goldfische, tropische Fische und Meeresfische.
  • Tipps:
    (1) Geeignet für Goldfische, tropische Fische, Meerwasserfische.
  • (2) Bitte nicht füttern, wenn Sie es verwenden. Im Allgemeinen kontinuierlichen Gebrauch für ca. 3 Tage.
    Nutzungsstufe: Verwenden Sie 2-3 g in 100 l Wasser.
    Aufbewahrungsbedingungen: Von...
Bestseller Nr. 3

Ähnliche Einträge