Tuberkulose: Therapie

Eine Therapie der offenen Tb sollte stationär erfolgen, wobei der Patient isoliert untergebracht ist, um eine eventuelle Ansteckung anderer Patienten zu vermeiden. Bei der geschlossenen Tb reicht eine ambulante Behandlung des Patienten aus.

Als Medikamente zur Behandlung kommen insbesondere Wirkstoffe wie Rifampicin, Prothionamid, Isoniazid, Ethambutol und Pyrazinamid in Betracht, wobei gleichsam auch die entsprechenden Begleitsymptome behandelt werden.

Tuberkulose Top 3 Empfehlungen

Die nachfolgenden Top 3 Amazon Bücher bzw. Produkte können anhand ehemaliger Käuferbewertungen empfohlen werden.

Bestseller Nr. 1
Tuberkulose und nicht tuberkulöse Mykobakteriosen
  • 184 Seiten - 27.01.2016 (Veröffentlichungsdatum) - Thieme (Herausgeber)

Ähnliche Einträge