Volkskrankheit Hämorrhoiden: Was man dagegen tun kann

Das Unglück kommt auf vielen Wegen, aber was tun dagegen?

Nur die Wenigsten stehen zu ihrem Hämorrhoidenleiden. Der Schamfaktor scheint für viele einfach zu hoch, als dass sie eine Entzündung des Gefäßpolsters am Analkanal zugeben würden.  Dabei sind Hämorrhoiden eine durchaus weitverbreitete Krankheit. Aktuellen Studien zufolge leiden über die Hälfte der deutschen Bevölkerung  jenseits des 50. Lebensjahres an der Volkskrankheit.

Überwiegend sind es Männer, die im Laufe ihres Lebens schon mal an den Hämoriden-Symptomen litten. Wenn sich im Afterkanal Blutgerinnsel oder kleine Blutergüsse bilden und diese für einen blutigen Stuhlgang mit starkem Juckreiz in der Aftergegend sorgen, sich Ekzeme bilden, sie ein Brennen, Nässen oder Stuhlschmieren verspüren, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass es sich bei diesen Symptomen um eine Erkrankung der Hämorrhoiden handelt.

Hämorrhoiden – ein großer Ursachenkatalog

Warum tritt das Hämorrhoidenleiden so häufig in unserer Gesellschaft auf? Die Ursachen dafür sind sehr vielfältig. Vor allem die mit der Büroarbeit verbundene Tatsache des permanenten Sitzens kann schnell zum Ausbruch der Volkskrankheit führen. Wenig Bewegung und eine ständige Druckbelastung der Aftergegend durch das Sitzen führen häufig zu Entzündungen im Bereich der Austrittsöffnung.

Zum anderen ist eine falsche Ernährung und Übergewicht eine häufige Ursache für den Ausbruch der Hämorrhoidensymptome. Wer sich ungesund und unausgewogen ernährt und wenig Ballaststoffe zu sich nimmt, kann infolgedessen einen unregelmäßigen und harten Stuhlgang bekommen, der zu Verstopfungen und einem starken Pressen beim Stuhlgang führt, wodurch die Darm- und Aftergefäße sehr intensiv  in Anspruch genommen werden.

Was hilft? – Gesunde Ernährung und viel Bewegung!

Es empfiehlt sich, dringend einen Arzt aufzusuchen, wenn Sie das Gefühl haben, eventuell an Hämorrhoiden zu leiden. Ist die Erkrankung im Anfangsstadium noch medikamentös behandelbar (Salbe oder Zäpfchen), ist später bei einem fortgeschrittenen Krankheitsbild ein operativer Eingriff unumgänglich.

Viel trinken, eine ballaststoffreiche Ernährung, regelmäßige sportliche Tätigkeiten und keine überhasteten Stuhlgänge sind indes die besten präventiven Mittel, um die unangenehme Hämorrhoiden-Erkrankung zu verhindern.

Die besten Mittel gegen Hämorrhoiden

Die nachfolgenden Mittel gegen Hämorrhoiden haben auf Amazon.de die besten Bewertungen von echten Nutzern erhalten.

AngebotBestseller Nr. 1
Medolin® Hämorrhoiden Gel - Gegen Schwellungen, Juckreiz, Schmerzen & Blutungen - Entzündungshemmend - Hämorrhoiden Salbe - Wissenschaftlich bestätigte Wirkung, 40...
  • BESTÄTIGTE WIRKSAMKEIT: Die Inhaltsstoffe des Medolin Hämorrhoiden Gels haben eine wissenschaftlich bewiesene Wirksamkeit. Es handelt sich um ein zertifiziertes Medizinprodukt in der EU.
  • DURCHDACHTE WIRKWEISE: Die Hämorrhoiden Salbe bildet eine entzündungshemmende Schutzschicht um die betroffenen Stellen. Diese Schicht stellt die Normalität im Anusbereich wieder her.
  • BEKÄMPFUNG DER SYMPTOME: Unser zertifiziertes Produkt wirkt abschwellend und reduziert effektiv Schmerzen, Juckreiz, Schmerzen, Blutungen sowie Brennen, bedingt durch äußerliche Hämorrhoiden.
  • NR. 1 TIPP ZUM GEBRAUCH: Erwarten Sie nicht, dass Ihre Hämorrhoiden in 3 Tagen weg sind. Wiederholen Sie die tägliche Anwendung für 7-14 Tage, um ein nachhaltiges Ergebnis zu erzielen.
  • VIELFÄLTIGE ANWENDUNG: Das Gel ist zusätzlich auch bei einer Analfissur oder akutem Juckreiz am After anwendbar. Es schützt die gereizte Haut und kann so das Wohlbefinden steigern.
Bestseller Nr. 2
Hämorrhoiden Salbe, Natürliche Hämorrhoidencreme, Piles Cream, Behandlung von Häufchen, Beruhigt Brennen, Jucken und Beschwerden, Schrumpft Häufchen, 6 Düsen, 1...
  • Natürliche Inhaltsstoffe: Unsere Hämorrhoiden-Behandlung enthält eine kraftvolle Mischung aus chinesischem Ginseng, Sophora Japonica, Moschus, Löwenzahn, Calamin, Houttuynia, Rhabarber, Borneol...
  • Schnell und effektiv: Wirkt schnell, um alle Arten von Beschwerden von Hämorrhoiden zu lindern, während es gleichzeitig die Größe von Häufchen schnell verkleinert.
  • Sanft: Eine sanfte Hämorrhoiden Salbe, die Symptome lindert, ohne Reizungen oder Schmerzen zu verursachen.
  • Sicher: Unsere Hämorrhoiden-Schrumpf-Creme wurde speziell für die Anwendung bei sowohl inneren als auch äußeren Häufchen/Hämorrhoiden und Rissen entwickelt.
  • Einfache Anwendung: Jede Tube wird mit 3 Düsen für zusätzliche Hygiene und präzise Anwendung geliefert. Tragen Sie einfach 1-2 Mal täglich auf die betroffenen Stellen auf und lassen Sie unsere...
AngebotBestseller Nr. 3
Evolsin® Hämorrhoiden Gel - gegen Brennen, Schmerzen, Blutungen & Juckreiz - entzündungshemmende Hämorrhoiden Salbe auch bei Analfissuren – Medizinprodukt
  • GEGEN BRENNEN UND JUCKREIZ: Dermatest bestätigt die effektive Wirkung der Evolsin Hämorrhoiden Salbe gegen Juckreiz und Brennen bei Hämorrhoiden und Analfissuren. Allerdings gelingt es auch mit...
  • HOHE PATIENTENZUFRIEDENHEIT: Der überwiegende Großteil der Studienteilnehmer ist mit der Wirkung des Evolsin Hämorrhoiden Gels zufrieden. Neben Hämorrhoiden kann es auch bei Analjucken und...
  • BELEGTER WIRKMECHANISMUS: Die Hämorrhoiden Creme wirkt entzündungshemmend, indem sie verhindert, dass Bakterien in die gereizte Haut eindringen. Außerdem hilft sie gegen die Vergrößerung...
  • DEUTSCHE MARKENQUALITÄT: Das Evolsin Hämorrhoiden Gel ist ein in der EU zertifiziertes Medizinprodukt, welches unter höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards ausschließlich in Europa...
  • UNTERSTÜTZUNG BEI DER AUFFORSTUNG LOKALER WÄLDER: Mit jedem gekauften Produkt unterstützen Sie die Aufforstung heimischer Wälder über das Projekt Waldliebe
Bestseller Nr. 4
Posterisan protect 60 mg Zäpfchen mit Hautschutzkomplex: Zur Linderung leichter Hämorrhoiden-Beschwerden und Schutz vor Reizungen, 10 Stück
  • SCHUTZ UND PFLEGE: Posterisan protect pflegt empfindliche Haut im Analbereich zu pflegen und schützt vor akuten Hämorrhoidenproblemen mit starken Schmerzen und Juckreiz
  • HAUTSCHUTZKOMPLEX: Posterisan protect enthält Jojoba-Öl und Bienenwachs, welche einen wasserabweisenden Schutzmantel über die Haut legen, wichtig vor allem bei hartem oder flüssigem Stuhl oder...
  • VERTRÄGLICHKEIT: Die Wirkstoffe von Posterisan protect, Jojoba-Öl, Bienenwachs und Cetiol, haben einen feuchtigkeitsregulierenden und entzündungshemmenden Effekt. Leichte Beschwerden werden...
  • EINFACHE ANWENDUNG: Zweimal täglich, morgens und abends möglichst nach der Stuhlentleerung, werden die Zäpfchen in den After eingeführt
  • UNBEDENKLICHE INHALTSSTOFFE: Aufgrund der guten Verträglichkeit von Posterisan protect sind die Zäpfchen auch unbedenklich während der Schwangerschaft und Stillzeit anzuwenden
Bestseller Nr. 5
FAKTU lind Rektalsalbe: Entzündungshemmende Salbe mit Hamamelis gegen Hämorrhoiden, fördert die Wundheilung, 25 g
  • PFLANZLICHER WIRKSTOFF: Bei wiederkehrenden, leichteren Hämorrhoiden-Beschwerden kann ein pflanzliches Arzneimittel mit Hamamelis verwendet werden, das mehrere Symptome gleichzeitig lindern kann
  • ENTZÜNDUNGSHEMMEND: Die pflanzlichen Wirkstoffe aus Hamamelis hemmen die unangenehmen Entzündungen und stillen zudem kleinere Blutungen
  • FÖRDERT WUNDHEILUNG: Eine Hamamelis Salbe bewirkt, dass sich die Haut oder Schleimhaut zusammenzieht und dadurch undurchlässiger wird. Es bildet sich eine Art Schutzschicht, die die Heilung fördert
  • EINFACHE ANWENDUNG: Für die äußere Anwendung die Salbe mehrmals täglich dünn auf die betreffenden Stellen auftragen. Mithilfe des Applikators gelingt ein gezieltes Auftragen im inneren...
  • DAS FAKTU-SORTIMENT: Für Ihre individuellen Bedürfnisse können Sie je nach Art der Beschwerden auf das FAKTU-Sortiment zurückgreifen: FAKTU lind Salbe, FAKTU lind Zäpfchen, FAKTU clean...